Schlank & Fit

Ganz klar: mit Crash-Diäten schnell abnehmen zu wollen, ergibt keinen Sinn.

Ein harter Verzicht und die ständige Gewichtskontrolle sind äußerst mühsam, demotivierend und lassen Sie ohne Lerneffekt zurück. Ein paar Wochen später zeigt die Waage mehr als zuvor an.

Das Immunsystem wird durch Nährstoffmangel geschwächt und der Körper erfährt einen Nothungerzustand und lagert mehr Fett ein.

Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index verhindern Heißhungerattacken.

Transfette (Pommes, Chips, Backfisch etc.) gesättigte Fettsäuren, Alkohol, zuckerhaltige Getränke sowie Süßigkeiten und Gebäck sollte man sowieso am Besten meiden (bis auf kleine Ausnahmen).

Hinter gesundem Abnehmen steckt der Sinn,
langfristig eine ausgewogene und naturbelassene Ernährung
zu verinnerlichen,
um so Ihr Wunschgewicht zu erreichen.

Da es keine einzige Ernährungsform für Alle gibt –
sollten wir in einem Gespräch klären, wie Sie die Ernährung individuell umstellen können.

Intervallfasten und Clean eating sind auf jeden Fall gesund.

Es gilt auch herauszufinden, ob bei Ihnen Nahrungsmittel­unverträglichkeiten bestehen (siehe Allergien – Bioresonanz).

Ich bestimme beim ersten Gespräch zunächst Ihre Körperzusammensetzung und achte dabei besonders auf das viszerale Fett am Bauch.

Mit einer Blutuntersuchung kann ich Ihre Organwerte (Vorsicht: Fettleber), die Mikronährstoffe und Vitamine bestimmen.

Vitamininfusionen helfen, Defizite auszugleichen (man fühlt sich auch gleich viel besser).

Mit der UVB-Bestrahlung des Blutes kann man die Stoffwechsellage verbessern.

Hilfreich sind auch Ohrakupunktur, Phytotherapie, Homöopathie und Heilpilze.

Der Weg zum gesunden Wunschgewicht ist sehr individuell und vor Allem einfacher als Sie denken.

Sprechen Sie mich gerne an.

Ich erstelle vor jeder Behandlung einen genauen Plan und bespreche mit Ihnen das weitere Vorgehen.