Vampir-Facelift (PRP-Therapie)

Was passiert beim Vampir-Facelift?

Aus einer Vene in der Ellenbeuge wird etwas Blut abgenommen, das anschließend zentrifugiert wird, so dass sich die Blutzellen vom Serum trennen.
Dieses Eigen-Serum wird mit einer sehr feinen Nadel unter die Haut gespritzt. Es regt die Hautgewebeerneuerung an, sorgt dafür, dass frisches Elastin und Kollagen produziert wird und bildet neues Bindegewebe – ganz ohne Fremdstoffe. Allergische Reaktionen sind damit ausgeschlossen. Die Haut wird gestrafft und verjüngt.

Diese Methode eignet sich ebenfalls dazu, das Wachstum des Kopfhaares zu verbessern. Weitere Informationen: Regen Lab (Schweiz)
Diese Therapie wird im Abstand von 4 Wochen zweimal wiederholt.

Kosten:
300.- € pro Behandlung


Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Nasolabialfalten

Die Nasolabialfalten verlaufen von den Nasenflügeln zu den Mundwinkeln.
Durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure werden diese Falten aufgepolstert, ein Fortschreiten der Faltenbildung kann verhindert werden und die Haut an der mimisch belasteten Bruchstelle wird stabilisiert. Das Gesicht wirkt durch den Weichzeichnungseffekt harmonischer und weniger verhärmt.

Raucherfältchen

Senkrechte Linien im Oberlippenbereich werden auch Raucherfältchen genannt.Auch Nichtraucher können mit zunehmendem Alter diese unschönen vertikalen Linien im Lippenweiß bekommen. Sie fallen zunächst durch das Verlaufen des Lippenstiftes und der unschärfer werdenden Lippenkontur auf. Die Hautqualität im Bereich der Oberlippenfältchen kann durch die Unterspritzung mit einer vernetzten Hyaluronsäure verbessert werden. Auch eine geringfügige Lippenvergrößerung kann diese Fältchen reduzieren.

Wie lange hält der Hyaluron-Effekt an?

Je nach verwendetem Unterspritzungsmaterial, der Menge und der Unterspritzungstechnik kann ein dauerhafter positiver Effekt erreicht werden. Zwar wird die injizierte Hyaluronsäure nach ca. 8 Monaten vollständig abgebaut sein, aber in Abhängigkeit vom verwendeten Filler soll die Neuentstehung von Kollagenfasern angeregt werden, so dass ein Teil des unterspritzten Volumens dauerhaft bestehen bleibt.
Durch Alterungsprozesse im Gesicht können, je nach Ausgangsbefund des Faltenbildes, zunächst mehrere Behandlungen in relativ engem Abstand (4 bis 8 Wochen), dann in größeren Abständen empfohlen werden.
Üblich sind ca. 2 Behandlungen mit Hyaluronsäure im Jahr.

Wieviel kostet die Unterspritzung?

Die Kosten richten sich nach der gespritzten Menge an Hyaluron.
1 ml 270.- €
Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.


Botox

Stirn ünd T-Zone

Botox kommt zum Einsatz bei der Zornesfalte, Stirnfalten und Augenfältchen.
Bei fettiger Haut in der sog. T-Zone können Injektionen mit Botox sehr hilfreich sein.

Kosten
300.- €


Fett-weg-Spritze

Lipolyse

Mit der Lipolyse kann man kleine lokale Fettdepots einschmelzen.
Auch bei Cellulite kann sie sehr hilfreich sein.
Zur Gewichtsreduktion eignet sich diese Methode natürlich nicht.

Kosten
5 ml 80.- €